Prüfung zum Basispass Pferdekunde


Basispass 2016

Die stolzen Absolvent/innen

Am Karfreitag war die Prüfung zum Basispass Pferdekunde, bei der 9 Jugendliche und 8 Erwachsene tapfer antraten, um die Richter vom Wissen der Teilnehmer/innen über die sehr umfassende Materie in Theorie und Praxis zu überzeugen.

Das gelang im Großen und Ganzen auch recht gut, wenn man auch der einen oder dem andern mal auf die Sprünge helfen musste. Letztlich konnten die Richter, dank perfekter Vorbereitung durch die Kursleitung, endlich davon überzeugt werden, dass alle das Abzeichen verdient hatten.

Herzlichen Glückwunsch an alle die jetzt wissen, wo beim Pferd das Erbsenbein sitzt, wo die Körpertemperatur gemessen wird und wie ein Pferd verladen wird!

Zum Glück war dann gleich Ostern und man konnte sich zügig von den Strapazen erholen… 😉