Ferienprogramm


Ferienprogramme 2018

Termine:

  • 19. – 23.03.2018 (Osterferienprogramm mit Abzeichenlehrgängen) Beschreibung: Ferienprogramm-Reitabzeichen
  • 09. – 13.07.2018 (Sommerferienprogramm mit Reitertag!)
  • 08. – 12.10.2018 (Herbstferienprogramm mit Reitertag!)
  • 27. – 30.12.2018 (Weihnachtsferienprogramm 2018)

Über den Web-Shop buchenAlle Anmeldungen können auch direkt über unseren Online-Shop erfolgen:

 


Sommerferien 2018 mit Reitertag!

In den Sommerferien vom 09.07. bis 13.07.2018 bieten wir folgende Aktivitäten an:

  • „Kinder mit Pferden stärken“ (vormittags)
  • Kinderreitkurs (vormittags)
  • Trailparcours-Kurs (nachmittags)

„Kinder mit Pferden stärken“, mit abschließendem Reitertag

Ab 5 Jahren  Schon lange finden Pferde ihren Einsatz in Therapie und Pädagogik. Sie helfen Menschen, sich weiter zu entwickeln, wenn sie in ihrem natürlichen Umfeld in ihrer Sprache mit uns kommunizieren dürfen, einer Sprache, die jeder verstehen kann – und sie verstehen uns. Pferde können uns tragen, unsere Seele zum Schwingen bringen. Ohne eigene Aktivität bewegen sie unseren Körper im Ganzen, schulen Gleichgewicht und Aufrichtung und regulieren unsere körperliche und seelische Spannung, ohne uns zu bewerten.
Beim erlebnispädagogischen Reiten und Arbeiten mit dem Pferd steht nicht die leistungssportliche Ausbildung im Vordergrund. Ziel ist die individuelle Förderung und Weiterentwicklung des einzelnen Menschen. Mit Hilfe unserer Pferde machen wir gezielt die Handlungs-, Selbsterprobungs- und Bewegungsangebote, die für das Kind bei der weiteren Entwicklung des Körpers und der Persönlichkeit hilfreich sind.
In den Ferien bieten wir dazu vormittags einen 4-Tages-Kurs für Voltigier-Kinder und Reitanfänger an. Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr erleben die Kinder Reiten in der Bahn, Bewegungs- und Selbsterfahrung auf dem Pferd, progressive Muskelentspannung, Gymnastik, freies Training, Reiterspiele, Voltigieren und vieles mehr. Die Hauptrolle spielt bei allem der möglichst selbständige Umgang und die Arbeit mit dem Pferd.

Im abschließenden Reitertag am Freitag können die Teilnehmenden ihr neu erworbenes Können in einem Führzügel-Wettbewerb vor Publikum (Eltern, Verwandte) demonstrieren
Alle Kinder erhalten eine Schleife

Kosten: € 125,-

Termin: 09.07. – 13.07.2018 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldeformular: Kinder mit Pferden stärken (PDF)

 


Kinderreitkurs, mit abschließendem Reitertag

Ab 8 Jahren  In den Herbstferien bieten wir vormittags einen 4-Tages-Kurs für Kinder und Jugendliche an. Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr möchten wir den Kindern Wissen und Arbeiten rund um das Pferd vermitteln. Der Schwerpunkt liegt auf dem Reiten: Sitzübungen, Einzelreiten, Gruppenreiten. Außerdem soll – in Vorbereitung auf spätere Reitabzeichen-Prüfungen – das Reiten von kleinen Reit-Aufgaben geübt werden.
Aber auch Voltigieren, Stallarbeiten, Pferde- und Sattelpflege sowie der Umgang mit unserem Freund, dem Pferd stehen auf dem Programm. Mit täglichen Theoriestunden soll zusätzlich ein Basiswissen geschaffen werden. Der Reitunterricht richtet sich nach dem Können der Kinder.

Im abschließenden Reitertag am Freitag können die Teilnehmenden ihr neu erworbenes Können in einem Reiter-Wettbewerb vor Publikum (Eltern, Verwandte) demonstrieren
Alle Kinder erhalten eine Schleife und die besten drei Reiter/innen erhalten einen Preis.

Kosten: € 125,-

Termin: 09.07. – 13.07.2018 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldeformular: Kinderreitkurs (PDF)

 


Trailparcours-Kurs, mit abschließendem Reitertag

Ab 12 Jahren In den Sommerferien bieten wir für fortgeschrittene Reiter/innen nachmittags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen Trailparcours-Kurs an. Der Trail ist ein Geschicklichkeitsparcours mit Hindernissen, die aus dem Alltag im Gelände nachgestellt werden und Pferd und Reiter zu bewerkstelligen haben Dabei sind Nervenstärke, Vertrauen vom Reiter ins Pferd sowie auch das Vertrauen des Pferdes in den Reiter gefordert. Das Pferd soll alle Aufgaben gelassen, aber aufmerksam mitarbeitend meistern und exakt an den Hilfen stehen. Der Reiter muss z.B. ein Tor öffnen und so durchreiten, dass eine Herde imaginärer Rinder auch nicht die geringste Gelegenheit hätte, ebenfalls das offenen Tor zu passieren. Eine Brücke soll von dem Pferd vorsichtig, aber bereitwillig überquert werden. Am Boden liegende Stangen, die man sich als Unterholz im Wald vorstellen kann, müssen ohne Berührung in den verschiedenen Gangarten überschritten werden. Eine andere Übung ist das Rückwärtsrichten des Pferdes durch ein enges Stangen-L und auch der Slalom um Gegenstände zB. Pylonen. Dieser Geschicklichkeitsparcours kann in der Bahn oder auch im Gelände als Naturtrail aufgebaut werden.
Das gute Trail-Pferd soll sich unerschrocken und überlegt jedem Hindernis nähern, es prüfen und dann bewältigen. Bewertet werden dabei die Manier, Aufmerksamkeit des Pferdes gegenüber den Reiterhilfen und die Qualität der Bewegung.

Im abschließenden Reitertag am Freitag können die Teilnehmenden ihr neu erworbenes Können in einem Trailparcours-Wettbewerb vor Publikum (Eltern, Verwandte) demonstrieren
Alle Kinder erhalten eine Schleife und die besten drei Reiter/innen erhalten einen Preis.

Kosten: € 155,-

Teilnahme nur nach Absprache

Termin: 09.07. – 13.07.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldeformular: Trailparcours-Kurs (PDF)

 


 

Info Eine Anmeldung für das Sommerferienprogramm wird ab Anfang Mai möglich sein.

Hinweis Die Zeiträume sind wenn möglich so gewählt, dass sowohl die Niedersachsen als auch die Hamburger an den Ferienprogrammen teilnehmen können. Bitte bei der Urlaubsplanung berücksichtigen!