Zahnarzt


Pferde beim Zahnarzt

Winner bei der ZahnpflegeHeute waren alle Pferde beim Zahnarzt. Ja, auch Pferde benötigen regelmäßige Zahnpflege: Durch das Kauen entstehen an den Backenzähnen scharfe Haken, die das Zahnfleisch reizen oder verletzen können. Diese werden mit einer speziellen Maschine oder mit einer Raspel entfernt. Auch der Zahnstein, der sich meist im vorderen Bereich des Gebisses ansetzt, wird entfernt und damit Karies verhindert. Da die Behandlung genau so unangenehm ist wie eine Zahnbehandlung bei Menschen, werden die Pferde vorher sediert (d.h. leicht betäubt). Die Behandlung dauert ca. 15 min pro Pferd. Wegen der Sedierung dürfen die Pferde danach zwei Stunden nichts essen. Die Behandlung wird von einem speziell ausgebildeten Tierarzt ein Mal im Jahr durchgeführt.
(mehr …)